Breitband

 

Gemeinde Amerdingen

Markterkundungsverfahren

Breitbandförderprogramm laut Richtlinie des Freistaats Bayern

 

Der Freistaat Bayern fördert mit der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen (Breitbandrichtlinie - BbR) vom 09.07.2014 den sukzessiven Aufbau von hochleistungsfähigen Breitbandnetzen (Netze der nächsten Generation, NGA-Netze) mit Übertragungsraten von mindestens 50 Mbit/s im Download und viel höheren Upload-Geschwindigkeiten als bei Netzen der Grundversorgung in den Gebieten, in denen diese Netze noch nicht vorhanden sind.

Die Gemeinde Amerdingen möchte im Zuge dieses Programms die Erhöhung der verfügbaren Bandbreite schnellstmöglich realisieren.

Auf diesen Seiten informieren wir über den aktuellen Stand des Förderprozesses und veröffentlichen die notwendigen Dokumente.

Die Förderschritte können auch auf den Seiten des Breitbandzentrums Bayern eingesehen werden.

 

Da sich nach der Markterkundung keine förderfähigen Gebiete ("weiße Flecken") ergeben haben wird das Breitbandförderverfahren nicht weitergeführt.

 

Download
Förderprogramm Markterkundung Ergebnis 1
Markterkundung_Ergebnis_1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 97.4 KB
Download
Karte Amerdingen K3
Amerdingen_K3_20170322f.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB