Kirche Bollstadt

Katholische Pfarrkirche St. Ulrich

1376 erste Erwähnung, Patronatsrecht ursprünglich bei den Herren von Bollstadt,

1418 an Kloster Christgarten, 1557 an das Haus Öttingen,

1706 an die Kartause Buxheim, 1714 an das Kloster Deggingen

und 1802 an das fürstl. Haus Wallerstein.

Turmuntergeschoß wohl noch aus dem 14. Jahrhundert.

Um 1500 Chor und Langhaus - 1725/26 größere Reparaturen

Jahreszahl 1726 über dem Südportal, aus dieser Zeit wohl auch die Sakristei und jetzige Gestalt der Fenster und Portale.

1751-53 die polygonen Geschosse des Turmes

1927 letzte Restaurierungsarbeiten.

Kreuzigungsgruppe

Kriegerdenkmal und Gedenktafeln


Wegkapelle

Katholische Wegkapelle in Bollstadt um 1750